KUNSTNOTIZEN RADIOSENDUNG

Montag 24. Februar 2020  15 Uhr

Antonia & Burkhard Zimmermann plaudern mit dem Lichtkünstler  Christoph Luckender  über sein reichhaltiges Werk.

Live zu hören auf  den Frequenzen 107,1 / 103,1/ 88,4 MHz oder 

Als Livestream im Internet unter www.frf.at.                

Nachhören kann man alle bisherigen Sendungen unter  http://cba.fro.at/series/kunstnotizen oder unter http://cba.fro.at/series/diart

Wiederholung: Di 25. Februar 2020 um 9 Uhr

Facebooktwittermail

3D CARTOONS

Die Versuchung / 3D Cartoons / Serie bitter pills von Christph Luckenederbitter pills verabreicht Christoph Luckeneder in der gleichnamigen Ausstellung in Form von 3D CARTOONS in der gallery4art in Steyr. Wie bittere Pillen sind auch bitter pills bunt, oft verziert, eine Verlockung für jeden Unkundigen. Erst durch das langsame Zergehen auf der Zunge entfaltet sich der bittere Geschmack, oft auch erst im Abgang, von dem man hofft, dass er die Heilung fördern wird. Es ist eine beinahe philosophische Hinterfragung unserer Lebensgewohnheiten, manches offensichtlich und manches, was man noch nie gefragt hat. Eine Herausforderung auf jeden Fall. „3D CARTOONS“ weiterlesenFacebooktwittermail

LICHTKUNST

christoph luckenender lichtkunst
Atelier Christoph Luckenender Okt.2016

Christoph Luckeneder ist ein vielseitiger, international anerkannter Künstler. Neben Malerei, Fotografie, Typographie, Videos und 3D-Comics beeindruckt besonders seine Lichtkunst. Meterhohe Skulpturen fügt er gekonnt in die Landschaft ein. Durch farbige indirekte Beleuchtung sieht man sie in der Nacht gegen den dunklen Hintergrund besonders gut und sind weithin als landmarks sichtbar. „LICHTKUNST“ weiterlesenFacebooktwittermail