ROBERT OLTAY

DIE KRUMAU-ROLLE / Robert Oltay

Robert Oltay 7 Die-Krumau-Rolle_Lebzelterhaus-Vöcklabruck_201803
Vernissage: Mo 12. März 2018 19 Uhr
Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck

 

Der Linzer Künstler Mag. Robert Oltay präsentiert Ergebnisse eines Arbeitsaufenthaltes in Krumau im Atelier des Landes OÖ ( Egon Schiele Art Center) vom Oktober 2017.  Krumau ist eine Partnerstadt von Vöcklabruck.

Im Mittelpunkt der Präsentation steht „Die Krumau-Rolle“, eine 10 Meter lange Bildrolle mit detailreichen Darstellungen seiner Reflexion über Krumau, jetzt und damals, über Schiele und seine „Tote Stadt“ aber auch Rodenbachs symbolistischem  Roman, „Das tote Brügge“, der 1892 erschien. Auf diesem Buch basiert die berühmte Oper Erich Wolfgang Korngolds, „Die tote Stadt“, deren Uraufführung 1920 stattfand. „ROBERT OLTAY“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail