SPORT BAUT BRÜCKEN

SPORT BAUT BRÜCKEN / 15 Künstlerinnen und Künstler aus der Lebenshilfe OÖ

Sport baut Brücken / Lebzelterhaus-Vöcklabruck-201804
Vernissage: Mo 9. April 2018 19 Uhr
Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck

 

15 Künstlerinnen und Künstler aus der Lebenshilfe OÖ (Kunstwerkstatt Gmunden, Grein, Vöcklabruck, Ried), der Diakonie Gallneukirchen und der Caritas St. Pius erarbeiteten seit Anfang Jänner ein spezielles Konvolut an Kunstwerken für die Ausstellung „Sport baut Brücken“ im Rahmen der Special Olympics Sommerspiele in Vöcklabruck. „SPORT BAUT BRÜCKEN“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

ROBERT OLTAY

DIE KRUMAU-ROLLE / Robert Oltay

Robert Oltay 7 Die-Krumau-Rolle_Lebzelterhaus-Vöcklabruck_201803
Vernissage: Mo 12. März 2018 19 Uhr
Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck

 

Der Linzer Künstler Mag. Robert Oltay präsentiert Ergebnisse eines Arbeitsaufenthaltes in Krumau im Atelier des Landes OÖ ( Egon Schiele Art Center) vom Oktober 2017.  Krumau ist eine Partnerstadt von Vöcklabruck.

Im Mittelpunkt der Präsentation steht „Die Krumau-Rolle“, eine 10 Meter lange Bildrolle mit detailreichen Darstellungen seiner Reflexion über Krumau, jetzt und damals, über Schiele und seine „Tote Stadt“ aber auch Rodenbachs symbolistischem  Roman, „Das tote Brügge“, der 1892 erschien. Auf diesem Buch basiert die berühmte Oper Erich Wolfgang Korngolds, „Die tote Stadt“, deren Uraufführung 1920 stattfand. „ROBERT OLTAY“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

ANTONIA RIEDERER

ERLEBBARES / Antonia Riederer

Antonia Riederer Lebzelterhaus Vöcklabruch 201801

Vernissage 15. Jänner 2018, 19.00 Uhr
Galerie im Lebzelterhaus Vöcklabruck

 

Stark konturierte und kontrastierte Farbflächen strukturieren Antonia Riederers bildnerische Werke. Riederer ist Malerin, ihr liegt das Unmittelbare am Herzen. Sie zeigt Menschen, Landschaften und Objekte aus ihrer direkten Umgebung in unverwechselbaren Farbkompositionen. Dazwischen Alltagsszenen als intime Einblicke in subtile, zwischenmenschliche Regungen. Damit bleibt sie über das inhaltlich Aktuelle hinaus, bei den Themen, die menschlich berühren, den Beziehungen der Menschen zueinander und ihr Verhältnis zur Welt. „ANTONIA RIEDERER“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

SABINE SCHRECKENEDER

SABINE SCHRECKENEDER
„Katzenfutter“

Sabine Schreckeneder / Katzenfutter

 Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck
Vernissage: Mo 11. Dezember 2017 um 19.00 Uhr
 

Leitspruch von Sabine Schreckeneder ist der Satz von Walter Gropius „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“. Ihre Malerei übersetzt die Farbkraft und Farbenvielfalt, die auch ihrem Wesen entspricht, sehr anschaulich. Die intuitive, abstrakte Malerei ist das Ausdrucksmittel von Sabine Schreckeneder. Durch bis zu fünf Farbschichten erhalten die Werke fast reliefartigen Charakter. Dem Betrachter ist ein ungezwungener Zugang zu den Arbeiten möglich, die verspielten Bildtitel unterstreichen ihren heiteren Zugang zur Kunst. Mit ihren floralen Motiven und der dynamischen Umsetzung hinterlassen die Werke der Buntmalerin Schreckeneder nachhaltige Eindrücke beim Kunstpublikum. „SABINE SCHRECKENEDER“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

CATHARINA SATTLEDER

HEIMSPIEL / CATHARINA SATTLEDER

 MALEREI UND GRAFIK

Ausstellungseröffnung: Mo 13. November 2017  19.00 Uhr
Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck
 

Catharina Sattleder verwandelt die Realität in verwunschene Oasen. Dies gelingt ihr mit wenigen, aber wirkungsvollen Stilmitteln. Ihre Kompositionen sind klar aufgebaut, das Hell-Dunkel ist so gesetzt, dass der Betrachter oder die Betrachterin in die Situation hineingezogen wird, man wird Teil des Ganzen. Die Kühle der Schatten umfängt einen, dann wieder wird die Wärme der Sonne im Bild spürbar. Hingeworfene dynamische Pinselhiebe verdichten sich zu einem Bildgefüge. Manchmal muten die Bilder wie japanische Rollbilder an, Farbstriche, die eine Landschaft bauen, verhalten sich wie Schriftzeichen, die erst im Zusammenspiel und in der Zusammenschau ein lesbares ganzes ergeben. „CATHARINA SATTLEDER“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail