STREET ART UND GRAFFITI

EVERY WALL IS A BLANK CANVAS 
Street Art und Graffiti
 

Street Art und Graffiti / Foto-von-Sturm-und-Drang-Galerie

in Kooperation mit der STURM UND DRANG GALERIE
Vernissage: Mi 7. Februar 2018 /  19:00 Uhr
Galerie der Stadt Traun

 

Street Art und Graffiti gehören zu den wichtigsten Strömungen der zeitgenössischen Kunst und sind aus Galerien und Museen nicht mehr wegzudenken. Kunstvoll gestaltet, beeindruckend groß oder mit politischer oder gesellschaftlicher Aussage aufgeladen zieren die Werke meist anonymer KünstlerInnen leere Flächen in unseren Städten. „STREET ART UND GRAFFITI“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

HUBER & PASZKIEWICZ

MARKUS ANTON HUBER – Zeichnung
PETER PASZKIEWICZ – Skulptur
 

Markus Anton Huber & Peter Paszkiewicz in der Galerie-Stadt-Traun201711

Vernissage: Mi 29. November 2017 19:00 Uhr
Galerie der Stadt Traun
Einladung zum traditionellen Galerie-Punsch
Begrüßung: Kulturreferent GR Sascha Lindenmayr
Einführung: Lydia Altmann-Höfler – Kunsthistorikerin

 

MARKUS ANTON HUBER – Fortuito – zufällig

Zufall ist, wenn ein Ereignis nicht vorhersagbar ist.
Von Zufall spricht man, wenn für ein Ereignis keine kausale Erklärung gegeben werden kann.
Im Mikrokosmos führt der Zufall Regie. In der Welt der Atome sind einzelne Ereignisse grundsätzlich nicht mehr präzise vorhersagbar.
Für mich sind Schneeflocken das Ergebnis einer Überlagerung vieler zufälliger Ereignisse.

„HUBER & PASZKIEWICZ“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

WALTER TRAHMUD

„…über das Sichtbare hinaus“

Trahmud-Walter Galerie Stadt Traun 201710
WALTER TRAHMUD
Acryl- und Öl auf Leinwand 
Galerie Stadt Traun
Eröffnung: Mi 18. Okt. 2017 19 Uhr
 

Die künstlerische Entwicklung des Malers und Zeichners ist eher ungewöhnlich: Walter Trahmud bewegte sich von der Abstraktion zurück zum Ursprung der Kunst, zur Zeichnung und zur Darstellung des Körpers. Begeistert von der Quantenphysik entstanden zahlreiche Arbeiten zu diesem Thema.

Besonders faszinierend sind seine typischen figürlichen Darstellungen, wo menschliche Körper mit reduzierten, abstrahierten Elementen verschmelzen und so skulpturale Einheiten entstehen lässt. Körper, die sich über das Sichtbare hinaus bewegen. „WALTER TRAHMUD“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

STILLE SEHEN

STILLE SEHEN / Ernest Stierschneider

Foto Ernest Stierschneider Stille sehen Galerie Stadt Traun 201709

Landschaftsfotografie

Die Salzburger Seen und Moorlandschaften werden in den Morgenstunden in ihrer Stille und Unberührtheit abgelichtet. Der Fotograf verwandelt diese Bilddaten in kontrastreiche und farbintensive Kunstwerke. Die stille Landschaft erwacht im Farbenrausch und lebendige, plakative Bilder sind das Ergebnis. Die Verschmelzung von perfekter klassischer Landschaftsfotografie und eine sehr moderne Bildbearbeitung zeigen Stierschneiders klare Handschrift. „STILLE SEHEN“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

IN MEMORIAM

In Memoriam Willy-Hengl_Tiger-Cisar-1732
Prof. Willy Hengl
„90 Jahre in memoriam“
Schwarz-Weiß- & Color-Fotografien & Solarisationen
 

Der Weltspitzenfotograf Prof. Willy Hengl ist einer der beiden Gründer der Galerie der Stadt Traun mit dem 1. Österr. Prof. Willy Hengl Fotokabinett. Der “Tiger Willy”, wie er wegen seiner unbändigen Schaffenskraft genannt wurde, wäre am 4. Oktober 2017 90 Jahre alt geworden.

Zu diesem Anlass präsentiert die Galerie der Stadt Traun eine große Gedächtnisausstellung. Es wird ein Querschnitt aus der Schenkung von Prof. Willy Hengl ausgestellt, der seine vielfältigen Techniken und Entwicklungen auf dem Gebiet der Kunstfotografie aufzeigt.

Willy Hengl kennt die Fotowelt – die Fotowelt kennt Willy Hengl. „IN MEMORIAM“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail