TIEFENSTRUKTUR

deep structure artV‘ / Tiefenstruktur nennt Burkhard Zimmermann sein Projekt zur Erkundung der Formensprache, die hinter den Dingen steckt. Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet rapide voran. In der KUNSTNOTIZEN – Radiosendung im Freien Radio Freistadt begeben wir uns immer wieder auf Spurensuche nach digitalen Elementen / Experimenten in der bildenden Kunst. Diese Spur 6 exploriert die Nutzung digitaler Technologien, die für künstlerische Experimente tauglich sind. Bei diesem Projekt über die Tiefenstruktur kommt es zur einer Verbindung von medizinischen Bildvorlagen, wie Röntgen-, CT-, MRT-Aufnahmen , die in komplexen Verfahren produziert werden, mit der leistungsstarkenTechnologie der Werkzeuge der Bildbearbeitung von Photoshop. Mit erstaunlichen Ergebnissen: bläulich-graue medizinische Bilder werden in farbenfrohe und formenreiche umgewandelt. „TIEFENSTRUKTUR“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

DIGITALE GALERIE

VOS2017_04_24_Roland-Wegerer_Freies-Radio-Freistadt über VOS digitale Galerie ist eine digitale Galerie, gegründet und betrieben vom Performancekünstler Roland Wegerer. VOS steht für Vitual Open Space. Diese digitale Galerie nutzt in genialer Weise die Möglichkeiten unserer digitalen Zeit und ist eine Plattform für all jene, die digitale Kunst produzieren, sei es Videokunst, Animationen, Klang-/ Textkunst oder Fotografie. In der KUNSTNOTIZEN – Serie im Freien Radio Freistadt zur Suche nach digitaler Spuren in der Bildenden Kunst haben wir mit Roland Wegerer über seine Virtual Open Space Galerie gesprochen, deren großer Vorteil unter Anderem die Unabhängigkeit von einem bestimmten physischen Ort zur Präsentation der Kunstwerke ist. Mit jedem Computer, Tablet oder Smartphone überall auf der Welt ist man mit dabei. „DIGITALE GALERIE“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

KLANGRAUM

Klangraum - TonabbildungEin Radio ist ein Klangraum, der eine Vielzahl von Wirklichkeiten hervorbringen kann.  Jeder Hörer baut sich seine eigene Vorstellung vom Gehörten auf. Auch der Ort, an dem er sich gerade aufhält, trägt zur Wahrnehmung bei. So entsteht aus ein und derselben ausgestrahlten Sendung eine Vielzahl von Wahrnehmungen, die in dieser Form eben nur das Radio leisten kann. In der KUNSTNOTIZEN – Radiosendung haben wir darüber mit Harald Freudenthaler, dem Geschäftsführer und Programmkoordinator des Freien Radio Freistadt (www.frf.at ) gesprochen. „KLANGRAUM“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

SPUR 03 / Über Künstler Webseiten

Wolfgang Lehner & Karl Artmann über Künstler Webseiten
Wolfgang Lehner & Karl Artmann im Freien Radio Freistadt

Unsere digitale Zeit bietet auch für Künstler neue Möglichkeiten: mit wenig Kosten kann man sich einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen, sich einen Interessentenstock aufbauen und so auch zu Ankäufen kommen. Wie man das macht, auch mit geringen Digitalkenntnissen, haben wir in der letzten  KUNSTNOTIZEN – Radiosendung mit Karl Artmann und Wolfgang Lehner diskutiert. Beide sind Medienexperten, selbst künstlerisch tätig und in der Kunstszene gut vernetzt, kennen also die Probleme und haben in jahrelanger Arbeit mit viel Erfahrung Programme entwickelt, die einfach zu handhaben sind. Einige Tipps und Tricks im Umgang mit Webseiten haben sie uns in der Sendung mitgeteilt.          „SPUR 03 / Über Künstler Webseiten“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

SPURENSUCHE | SPUR 02

spurensuch mit sebastiansix_clemensmairhofer_webWir waren wieder einmal im Freien Radio Freistadt auf Spurensuche nach Kunst, die auch zeitgemäße Technologien verwendet. Diesmal mit Sebastian Six und Clemens Mairhofer, die sich der Klangkunst verschrieben haben. Als Absolventen der Studienrichtung Experimentelle Gestaltung an der Kunstuniversität Linz setzen sie sich mit Sound in verschiedensten Ausprägungen auseinander. Im Besonderen mit Sound im Bereich der bildenden Kunst, der als Klanginstallation einen ganzen Raum bespielt. Inhalte und Thematiken werden bei ihren Arbeiten über die klangliche Ebene transportiert. „SPURENSUCHE | SPUR 02“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail