FOTOS FÜR DIE NACHWELT

FOTOS FÜR DIE NACHWELT 
Ein Workshop mit Sepp Puchner
Fotos für die Nachwelt Sepp Puchner

Wir leben in einer bilderdurchfluteten Zeit. Selbst   mit Smartphones werden täglich unzählige Fotographien gemacht und verteilt. Es ist vorauszusehen, dass sich die verwendeten Technologien wieder ändern werden. Dann stellt sich die Frage: sind die Fotos für die Nachwelt zu erhalten? Als leidenschaftlicher Fotograf und langjähriger Leiter der Prager Fotoschule Österreich hat sich Sepp Puchner dieser Thematik verschrieben. Seine jahrzentelange Erfahrung mit allen Aspekten der Fotografie hat er durch intensive Weiterbildung auf dem Gebiet der Konservierung von Bildern  ergänzt. Es ist ihm ein Anliegen, einer drohenden bilderlosen  Vergangenheit entgegenzuwirken. In Workshops gibt er sein Wissen großzügig weiter, und unterstützt zahlreiche Fotografen und Künstler, ihre Arbeiten museumsreif und nachhaltig als „ Fotos für die Nachwelt “ aufzubereiten.

Zahlreiche Kriterien sind dabei zu beachten:

„FOTOS FÜR DIE NACHWELT“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail