ANDREA TIERNEY

ANDREA TIERNEY
Wechselspiel zwischen Analog und Digital
KUNSTNOTIZEN  – Sendung  im Freien Radio Freistadt
Mi 29. November 2017  11 Uhr
Live zu hören auf  den Frequenzen 107,1 / 103,1/ 88,4 MHz oder       
Als Livestream im Internet unter www.frf.at.
Wiederholung: Sa 2. Dezember  2017 17 Uhr

 

Andrea Tierney, eine Künstlerin aus London mit Wurzeln im Mühlviertel, hat in Wien Kunst studiert. Sie drückt sich in vielen künstlerischen Disziplinen aus: Aquarell-, Öl- und Acrylmalerei, Grafik, Textil, Skulptur, interaktive Inszenierungen. Und seit dem Durchbruch des Computers in vielen Bereichen der Kunst reizt es sie, auch mit digitalen Arbeiten zu experimentieren. Über diese haben Antonia & Burkhard Zimmermann mit ihr in der KUNSTNOTIZEN – Radiosendung geplaudert. Es ist Spur #10 der Serie über digitale Spurensuche in der Bildenden Kunst.

Andrea Tierney geht mit dem wiederholten Wechsel von analogen und digitalen Bearbeitungen spielerisch und kreativ um. Thematisch setzt sie sich gerne mit Linien, Mustern und Rastern auseinander.

„ANDREA TIERNEY“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

SONNENGESANG / Franz Weiß

SONNENGESANG / Franz Weiß

Franz-Weiss_Sonnengesang_Galerie-Standl_201712

Galerie Standl
Bischofstraße 7, 1. Stock, 4020 Linz
Vernissage: Fr. 1. Dez. 2017 / 19 h
Eröffnung: GRin Waltraud Kaltenhuber

 

„Gelobt seist Du mein Herr, durch unsere Schwester Mutter Erde, die uns lenkt (trägt) und vielfältige Früchte hervorbringt und bunte Blumen und Kräuter…“                          
Franz von Assisi „Sonnengesang“
 

Die Arbeiten von  Franz Weiß kreisen um die Schönheit aber auch Verletzlichkeit unserer Mutter Erde im Gedenken an seinen Namensbruder Franz. Wir sind nur ein kleiner Teil dieser Natur. Gehen wir sorgsam damit um. Seine Bilder handeln vom ewigen Kreislauf vom Werden, Wachsen und Vergehen…..“ Franz Weiß hat sich in seiner Thematik ganz der Natur verschrieben. Seine Arbeiten sind  jedoch nicht fotorealistische Abbildungen, sie sind von anderer Art. Sie führen uns eine ganz wesentliche Dimension des Naturerlebens vor Augen: Die Wirkung auf unser menschliches Empfinden. „SONNENGESANG / Franz Weiß“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

GALERIE FORUM

Kunst ist schlimmer als Heimweh
Jahresausstellung der Galerie Forum KG Wels 2017
Galerie Forum Wels_Gemeinschaftsausstellung_Kunst-ist-schlimmer-als-Heimweh_Dezember_2017
Aufbau und Eröffnung: Mi, 29. November 2017, 19:00 Uhr
 
Um 20:00 Uhr wird die Jahresausstellung in Gesprächen eröffnet

 

„Kunst ist schlimmer als Heimweh!“, diagnostiziert der Berliner Autor, bildende Künstler und Musiker Thomas Kapielski in seinen „Gottesbeweisen“. Jetzt wissen wir endlich was Kunst ist. Aber darf man heute als Sesshafter angesichts der weltweiten Fluchtbewegungen einen Schmerz namens Heimweh überhaupt noch für sich in Vergleich nehmen? Die innere Logik dieses Satzes ist so lupenrein und stimmig wie seine Grammatik. Die Galerie Forum ist bekannt für ihre schlüssigen Themenstellungen, an denen sich die Mitglieder mit ihren Künsten in der jährlichen Gruppenausstellung entzünden, reiben, wärmen, delektieren oder einfach daran abarbeiten. Kapielskis Gottesbeweis wird damit zum Beweis für die Kunst selbst, der nichts weniger als in die Vielfalt künstlerischer Paradiese führen wird. Diese zu verpassen ist mit Sicherheit schlimmer als Heimweh.

„GALERIE FORUM“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

BRAUHAUSGALERIE

PORZELLAN FOTOGRAFIE MALEREI GRAFIK
Johanna M. Forster & Birgit Kriegner & Manfred Wiesinger

Vernissage: Do 30 Nov. 2017 19 Uhr
Brauhausgalerie Freistadt

 

Ein Jahr mit zahlreichen Ausstellungen geht für die Brauhausgalerie zu Ende.

Mit einer Fülle an verschiedenen Techniken, wie Porzellanschmuck, Objekte und Gefäße bis hin zu Fotografie, Grafik, und Malerei veranstalten drei junge Künstler die Abschlussausstellung 2017 in der Brauhausgalerie.

„BRAUHAUSGALERIE“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

PREISE UND TALENTE

Preise und Talente

CHRISTA SOMMERER & OTTO ZITKO

 Header Preise und Talente 2017

OÖ Landeskulturpreise 2017

Ausstellungseröffnung Do 30. November 2017, 19 Uhr

Die erste von zwei Ausstellungen PREISE UND TALENTE 2017, kuratiert von Lydia Altmann, widmet sich den mit dem Landeskulturpreis des Landes Oberösterreich ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstlern der Sparten Bildende Kunst und Interdisziplinäre Kunstformen.

„PREISE UND TALENTE“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail