Ludwig Eidenhammer

WALDBADEN / Ludwig Eidenhammer

Vernissage: Mo, 20. November 2017, 19:30 Uhr
Galerie der Elisabethinen in Linz

 

Ludwig Eidenhammer präsentiert seine Fotoausstellung „Waldbaden“ und lädt Sie beim Betrachten seiner Bilder zum Seelenbaumeln ein. Er knüpft damit an die japanische Philosophie des Shinrin-yoku an (übersetzt heißt dies in etwa „die Atmosphäre des Waldes aufnehmen“), wonach der entspannte Aufenthalt in der Natur sehr vielfältige positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat.

Es sind Bilder zum Eintauchen. Als Seelenbaumler wandert Ludwig Eidenhammer sehr viel in Wäldern. Zwei seiner Lieblingsgebiete sind das Mühlviertel und der Dunkelsteiner Wald in der Wachau.

Mittels QR Code können Sie beim Betrachten der Bilder auch optisch und akustisch in die dargestellte Atmosphäre eintauchen.

Die Ausstellung ist bis 11. Jänner 2018 zu sehen und findet in Zusammenarbeit mit der Mobilen Galerie Angelika Gall statt.

 

Waldbaden  /  Ludwig Eidenhammer
bis 11. Jan. 2018 / Mo – Fr tägl. 14.00 – 18.00 Uhr
Festsaal und Galerie im Kloster der Elisabethinen / Fadingerstr. 1, 4020 Linz
Eintritt frei
Facebooktwittergoogle_plusmail