KUNSTNOTIZEN ONLINE

KUNSTNOTIZEN ONLINE

jeder KUNSTNOTIZEN-Beitrag
wird von uns 6x veröffentlicht
und dann von den LESERN vielfach geliked, geteilt und weltweit weiterversendet
Antonia-Zimmermann-Kunstnotizen-Logo-xzv _
Kunstnotizen Logo / Flowline Poetics xzv von Antonia Zimmermann

  1. hier auf www.kunstnotizen.at in der Seitenleiste, während der gesamten Ausstellungsdauer, dann wird gelöscht
  2. hier auf www.kunstnotizen.at als Beitrag, archiviert und daher zum Verlinken geeignet, d.h. er bleibt auch nach der Ausstellung erhalten
  3. gleichzeitig gepostet auf facebook.com/kunstnotizen zum Liken und Teilen
  4. und auf http://twitter.com/kunstnotizen zum Teilen und Folgen
  5. im wöchentlichen KUNSTNOTIZEN-NEWSLETTER (versendet per Email über die Plattform mailchimp) wird noch einmal auf die veröffentlichten Beiträge hingewiesen und diese können dort direkt aufgerufen werden. Diese Emails können weitergeschickt werden. Laut Mailchimp-Statistik landen sie in unterschiedlichen Ländern weltweit: neben Österreich in USA, Deutschland, Italien, Schweiz, Kroatien, Griechenland, Frankreich, Tschechien, Schweden, Australien, Brasilien, China, usw., je nachdem wer sie an Freunde und Bekannte weiterleitet!
  6. Jährlich erstellen wir ein KUNSTNOTIZEN- BUCH, in dem wir alle Beiträge des Jahres noch einmal zusammenfassen – als analoges Dokument. Bisher erschienen: Kunstnotizen 2014/15 + Kunstnotizen 2016 und können hier angesehen und bestellt werden. Wir haben noch einige preislich günstigere Exemplare von der Sammelbestellungen übrig – so lange der Vorrat reicht.

 WIR SORGEN DAFÜR
dass die Beiträge SUCHMASCHINENGERECHT aufbereitet sind, damit sie möglichst optimal verbreitet werden können und Informationen über die Künstler und Galerien nicht in den Weiten des www verloren gehen. KRITERIEN zur besseren Auffindung eurer Bilder und Einladungskarten im www, zur Erinnerung, Nachahmung und nicht zuletzt zu unserer Arbeitserleichterung findet ihr unter www.kunstnotizen.at/dateien-für-das-web. Tipps, wie man BEITRÄGE suchmaschinengerecht aufbereitet, veröffentlichen wir demnächst in einem KUNSTNOTIZEN-Beitrag. Es sind jetzt fast 3 Jahre, dass wir die Plattform KUNSTNOTIZEN aufgebaut und betrieben haben, wir haben viel gelernt und geben unsere Erfahrungen gerne weiter, auch sind wir für Tipps zur Verbesserung jederzeit empfänglich.

Text: Antonia Zimmermann

 

Facebooktwittergoogle_plusmail