KUNSTHALLE LINZ EXPORT

KUNSTHALLE LINZ EXPORT

Die Kunsthalle Linz Export ist demnächst wieder auf Reisen:
weshalb es uns und unsere Kooperationsräume in Deutschland freut, hiermit zu folgenden Veranstaltungen in Karlsruhe, Stuttgart, Kassel und Halle einladen zu dürfen:

KUNSTHALLE LINZ EXPORT 1 / KARLSRUHE

KUNSTHALLE LINZ EXPORT_Karlsruhe _KunsthalleLinz_Chit-Chat_Gözde-Bulareki

„Chit-Chat“ / Gözde Bulakeri

Samstag 5. August 2017 / 19:00 Uhr
ZKM – Zentrum für Kunst & Medien / Lorenzstraße 19, Karlsruhe

Gözde Bulakeris künstlerische Arbeiten beschäftigen sich vorwiegend mit der unsichtbaren und verbindenden Kraft von Kultur, sowie mit Identität und Mimikry innerhalb von Kulturräumen. Auf die Rolle von Kommunikation, Integration und Interaktion verweist sie durch ein dynamisches Zusammenspiel von Alltagsmaterialien. Für die Kunsthalle Linz Export hat Gözde Bulakeri eine diesen Ansätzen entsprechende neue Videoinstallation entwickelt.

Die Ausstellungseröffnung findet im Rahmen der 13. KAMUNA – Karlsruher Museumsnacht statt, zu Gözde Bulakeris CHIT-CHAT wird Nina Laaf sprechen. „KUNSTHALLE LINZ EXPORT“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

ENDE

 

Ausstellung „ENDE“ 

Theater und Fotografie

ENDE _Prager-Fotoschule 201707, Christa Steinacher, Katharina Zöllner, Georg PopovKooperationsprojekt des Sommertheaters in der Kulturfabrik Helfenberg und der Prager Fotoschule Österreich

 Vernissage: Mi 26. Juli 2017 um 18.30 Uhr.
Eröffnungsrede von Dr. Reinhold Mitterlehner (ehem. Vizekanzler und gebürtiger Helfenberger).
Theater in der Kulturfabrik Helfenberg (Rohrbacher Straße 7, 4184 Helfenberg im Mühlkreis)
https://www.theaterinderkulturfabrik.at

 

„ENDE“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail

TRADITION | HEUTE

TRADITION | HEUTE

Eckart Sonnleitner / LINIEN & Elisabeth Höfer / IKEBANA in der Ornamentgalerie in Oberneukirchen 201707

Prinzipien traditioneller Kunstrichtungen neu interpretiert.

In kongenialer Weise zeigen 3 Künstler in der Ornamentgalerie in Oberneukirchen in OÖ, wie man künstlerische Tradition in die heutige Zeit herüberführen kann. Eckart Sonnleitner setzt Prinzipien der traditionellen Kalligrafie bei seinen Linienbildern ein. Elisabeth Höfer zeigt sowohl traditionelles Ikebana (=Blumensteckkunst) als auch deren zeitgemäße Interpretationen. Rainer Füreder interpretiert die Hinterglasmalerei, indem er sie um neue Aspekte erweitert. „TRADITION | HEUTE“ weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusmail