BRUNO GIRONCOLI

DER BILDHAUER ALS ZEICHNER / Bruno Gironcoli Zeichnungen und Siebdrucke Ab 1960 begann Bruno Gironcoli mit Zeichnungen, die er selbst „Fluchtskizzen“ nennt. Auszug aus dem Gespräch mit Waltraut Scheutz am 21.08.1998: „Eigentlich habe ich diesen Ausdruck etwas ironisch gemeint. Wenn eine Skizze entsteht, ist das eine Folge eines langsam sich dahin wälzenden Überlegungsstranges, in dessen … BRUNO GIRONCOLI weiterlesen